Sanierung eines Bauernhauses

Das BVH ist eine Sanierung von einem alten Bauernhaus mit Stall.

Der alte Stall wurde komplett abgebrochen und ein zweistöckiger Holzriegelbau, mit Brettsperrholzdecken und einem Satteldach mit Schopf und Gaupen sowie Dachflächenfenster errichtet.

Der Altbestand wird thermisch mit einer Aufsparrendämmung saniert, sowie ein Kaltdachaufbau aufgebracht.

Die Dachziegeleindeckung erfolgt mit einem Tondach-Ziegel.

Der Innenausbau des Holzriegelbau und der Dachschräge wird mit einer Zellulose-Dämmung inkl. Trockenausbau ausgeführt.

Die Außenschalung wird mit einer senkrechten Lärchenholzschalung ausgeführt.

Baubeginn November 2018
Bauvollendung Mai 2019